Osanit® Verletzungskügelchen

Homöopathisches Arzneimittel

Das schnelle Aus für das Aua.

Dass Kinder auf ihren wankelmütigen Entdeckungsreisen auch einmal einen Kratzer abbekommen, ist ganz normal. Schließlich lernen sie durch das eine oder andere Aua viel dazu. Damit sich die Schmerzen schnell wieder verziehen und sie die Welt weiter unbeschwert erkunden können, gibt es unsere Osanit Verletzungskügelchen. So werden aus Schmerzen Schmerzchen.

  • homöopathisches Arzneimittel
  • Wirkstoff: Arnica montana D6
  • bei Beschwerden des Bewegungsapparates, durch eine Verletzung oder Überanstrengung
  • vom Säuglings- bis zum Erwachsenenalter
  • zuckerfrei, mit Xylit *


* Trägerstoff für die Kügelchen (Globuli) ist Xylit, ein natürlicher Zuckeraustauschstoff, der aus Birkenholz gewonnen wird und nahezu die gleiche Süßkraft wie Saccharose hat. Eine hervorstechende Eigenschaft von Xylit ist seine kariesvorbeugende Wirkung.

Nebenwirkungen

Die Homöopathie ist eine durchaus gut verträgliche Form der Therapie. Nebenwirkungen sind für Osanit Verletzungskügelchen bisher keine bekannt. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.